Unsere Leistungen

A+K plant und erstellt die erforderliche Software für die Integration von MIR Transportrobotern in eine Produktionsanlage und das ERP / SAP System.

Es werden alle erforderlichen Bereiche abgedeckt, von der Beratung und Planung über das Engineering, die Inbetriebsetzung, Schulung und Support bis 24/7.

Wir führen mit Ihnen und den Schnittstellenpartnern die erforderlichen Klärungsgespräche und dokumentieren diese in einem Pflichtenheft.

Wir beschreiben die Prozesse, dokumentieren die Schnittstellen zu Steuerungen und dem SAP/ERP-System und erarbeiten mit Ihnen etwaige erforderliche Bedienmasken an Maschinen.

Wenn Sie ein SAP-EWM nutzen integrieren wir MIR in Ihr EWM System. EWM verfügt somit über direkten Durchgriff auf die Roboter und kann Transportaufträge sicher vergeben. Wenn Sie ein anderes ERP Nutzen liefern wir die erforderliche Materialflusssteuerung gleich mit.

Wir nehmen Ihre Anlage in Betrieb, schulen Ihre Mitarbeiter und begleiten Sie während des Hochlaufs Ihrer Anlage.

Unser Standard-Support ist werktags von Mo-Fr 08:00 –17:00 für Sie da. Darüber hinaus unterstützen wir Sie gerne mit bedarfsgerecht abgestimmten Leistungen bis 24/7.

Ihr Plus

Wir dokumentieren Ihre Prozesse und Schnittstellen in Form von Schwimm­bahn­diagrammen. Dies erleichtert das Verständnis für alle Projektteilnehmer. Missverständnisse und Fehler zwischen den Beteiligten werden so von vorne herein vermieden.

Unser MIR-SAP-Interface enthält eine Webseite zur Diagnose. Aktuelle und historische Transportaufträge können so überwacht und im nachhinein überprüft werden. Darüber hinaus gestattet es die Webseite für die Inbetriebnahme Missionen so zu starten, als kämen diese direkt von SAP oder einem anderen ERP.

Entscheidend für einen späteren reibungslosen Betrieb ist es, die Systeme von vorneherein störungs­tolerant zu designen und zu programmieren. Erst dadurch wird eine Anlage robust und ist im Störungsfall freundlich zu bedienen.

Seit mehr als 20 Jahren steuern unsere Logistiksysteme täglich weltweit die Produktion und den Transport von Millionen von Artikeln, Gebinden, Paletten, Containern, Fässern, Badewannen, Automobil-Cockpits, Teppichen, Autokarossen auf Skids und vielem mehr.

Setzen Sie auf Erfahrung und Know-how. Bitte sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Leistungsumfang

  • Beratung
  • Planung
  • Engineering
  • Inbetriebsetzung
  • Schulung
  • Support

Kontakt

Jürgen Kohl, Geschäftsführer von Artschwager + Kohl

Sie planen die Einführung von Transportrobotern? Bitte rufen Sie mich jederzeit an. Lassen Sie uns kostenlos und unverbindlich über Ihr Projekt sprechen. Finden wir heraus wie ich Ihnen helfen kann.

Jürgen Kohl

+49 9132 836660