Herzogenaurach, 4.5.2017:

 

2016 sollten zwei große Projekte nacheinander abgeschlossen werden, der Umzug war für Februar 2017 vorgesehen. Aber was ist schon Planung, beide Groß­pro­jek­te sowie der Umzug verschoben sich aus Gründen, die wir nicht beeinflussen konn­ten. So ergab es sich, dass die heißen Phasen der beiden Großprojekte und der Umzug im Frühjahr 2017 zeitlich parallel verliefen.

Wenn der alte Plan nicht mehr funktioniert, muss eben ein neuer Plan her. Für unseren Umzug bedeutete dies, dass alle Arbeiten von unserem Verwaltungs­personal organisiert und gemanagt werden musste. Dabei wurden Sie tatkräftig von unseren Technikern unterstützt, die nicht gerade auf einer Inbetriebnahme waren.

Nun, nach 1,5 Jahren können wir sagen, wir sind angekommen.

Auch die Arbeiten an unserer ESX Farm und am redundanten CompanyConnect Glasfaser Internetanschluus sind mittlerweilen abgeschlossen.

Auf diesem Weg nochmals ein ganz großes und herzliches Dankeschön an alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich trotz der sehr großen Widrigkeiten am Neubau einbrachten und das Projekt Umzug zu einem sehr guten Abschluss führten.

Ein kleiner Rückblick in Bildern: