Es lohnt sich, Ihr automatisches Lager zu modernisieren ...

Was ärgert Sie an Ihrem Lager?

  • Macht die Fördertechnik Schwierigkeiten, sind zu viele manuelle Eingriffe erforderlich?
  • Funktionieren die Regalbediengeräte nicht mehr zuverlässig, gibt es Fehlpositionierungen?
  • Ist die Zuverlässigkeit des LVS nicht mehr gegeben, ist das System veraltet?
  • Haben Sie Beschaffungsprobleme mit der Lager-IT oder der Automatisierungstechnik?

Oder möchten Sie einfach Ihre Lagersituation an sich verbessern?

  • Möchten Sie, dass Paletten beim Verladen mittels Gatescannern automatisch gescannt werden?
  • Fordert die Berufsgenossenschaft Nachrüstungen in der Sicherheitstechnik?
  • Möchten Sie Ihr bestehendes LVS ablösen und dafür in SAP EWM, SAP WM, SAP Stock Room oder in ein ERP eines anderen Herstellers integrieren?

Wir modernisieren auch Ihr Lager!

Seit mehr als 20 Jahren erstellen wir Software für die Intralogistik und erweitern und modernisieren automatische Lager. So wurde auch das weltweit erste Lager mit Integration in SAP EWM durch A+K modernisiert.

Auf Basis der umfangreichen Erfahrungen konnten wir für die Modernisierung eines automatischen Lagers bei laufendem Betrieb die genau dafür optimalen Vorgehensweisen entwickeln. Denn eine Modernisierung stellt völlig andere Anforderungen an das Projektteam als ein Neubau eines Lagers.

Rufen Sie mich bitte an, Sie erhalten von uns eine

  • kostenlose und unverbindliche Erstanalyse Ihrer Lagersituation bei Ihnen vor Ort
  • kostenlose und unverbindliche Erstellung eines groben Modernisierungskonzeptes
  • kostenlose und unverbindliche Erstellung eines Angebotes zur Modernisierung

Im Rahmen eines Projektes führen wir für Sie durch:

  • Vollständige Klärung und Detailplanung
  • Reengineering der Automatisierungs- und IT-Systeme
  • Feinplanung der Modernisierungsmaßnahmen bei gleichzeitigem Lagerbetrieb
  • Erstellen der Lagerverwaltungs- und Materialflusssteuerung
  • Erstellen der Automatisierungstechnik und der Steuerungsprogramme
  • Erstellen der Einbindung in Ihr SAP EWM / WM und ERP anderer Hersteller
  • Inbetriebsetzung (IBS) und Inbetriebnahme (IBN) mit täglicher Feinabstimmung bei laufendem Betrieb
  • Service und Support 24/7

Einsatzgebiete der Lagersoftware

Typische Einsatzgebiete für unsere Softwaresysteme in automatisierten Lagern sind

  • automatische Palettenlager
  • Hochregallager (HRL)
  • Kanallager
  • Durchlauflager
  • Kleinteilelager (KTL)
  • Kassettenlager
  • Blechlager
  • Sonderlager

Lagerverwaltung und Prozessmanagement

Je nach Projektziel kommen ausgewählte Module unseres bewährten Logistik Management System LOMAS 4.0 zum Einsatz. Die Verwaltung der Lagerbestände erfolgt wahlweise durch LOMAS LVS / WMS oder durch Ihr SAP EWM / SAP WM, durch ein AS/400 basiertes ERP, durch Microsoft Dynamics oder ein ERP eines anderen Herstellers.

Kommt SAP EWM zum Einsatz, automatisieren wir Ihr Lager so, dass Bestandsführung und Transportvorgaben ausschließlich in SAP EWM geführt werden.  Wir automatisieren Ihre RBG und die Fördertechnik und binden diese an SAP EWM an.

LOMAS WMS unterstützt alle gängigen Funktionen wie Lagerplatzmanagement, Materialmanagement, Ladungsträgermanagement und Bestandsmanagement. Es unterstützt alle gängigen Prozesse wie Ein-, Um-, Auslagern und Kommissionieren. Die Wahl des besten Lagerplatzes erfolgt automatisch auf Basis umfangreicher Konfigurationsmöglichkeiten für Lager, Regale und Plätze.

Durch moderne Browser basierte Bedienoberflächen können Sie Ihre Lagerverwaltung auf jedem Bildschirm und mobilen Tablett Computer bedienen.

LOMAS WMS kann die geführten Bestände über Standardschnittstellen direkt mit SAP WM, SAP EWM und ERP anderer Hersteller austauschen.

Transportmanagement Software LOMAS TMS

Unser Transportmanagementsystem LOMAS TMS koordiniert alle Materialflüsse innerhalb eines Betriebs für Fördertechnik, Regalbediengeräte, Querverschiebewagen, Gabelstapler und Handhubwagen.

Das Transportmanagementsystem verfügt über einen integrierten Materialflussrechner (MFR) und ein integriertes Task Management System. Es kann Transportaufträge aus beliebigen Quellen annehmen, z.B. von SAP oder einem ERP eines anderen Herstellers, von einem MES oder einer Steuerung aus der Produktion, von einem Produktionsmitarbeiter durch die LOMAS App auf einem Smartphone oder von einem Logistiker über eine Bedienmaske auf dem Bildschirm im Lager oder von seinem mobilen Tablett Computer.

Auch der Prozessmanager für just-in-time Abrufe von Kommissionieraufträgen für die  Produktionsversorgung erzeugt automatisch Transportaufträge.

Steuerungstechnik und Automatisierungstechnik

Wir liefern die erforderliche Automatisierungstechnik (Siemens SPS S5, S7, TIA) und Steuerungssoftware für Fördertechnik (FT), KLT- und Palettenbahnen und für Regalbediengeräte (RBG).

Wir prüfen die vorhandene Sicherheitstechnik und ergänzen diese bedarfsgerecht, so dass Ihr Lager die aktuellen Anforderungen der Maschinenrichtlinie erfüllt.

Falls eine Verfolgung der Daten mit den Ladungsträgern erforderlich ist, erfolgt dies situationsgerecht in der Steuerung oder auf dem Transportmanagementsystem, ansonsten durch Etikettierung oder Transponder. Scanner bringen wir auf den aktuellen Stand.

Die Vorort Bedienung der Fördertechnik und Regalbediengeräte erfolgt durch stationäre oder mobile Operator Panels (OP), zum Beispiel Fabrikat Siemens.

Störmeldungen der Anlagen oder erforderliche Maßnahmen durch den Werker, zum Beispiel das Nachfüllen von Stretch Folie für Wickler, können direkt in der LOMAS App auf dem Smartphone des Logistikers dargestellt werden.

Unser Partnernetzwerk

Unsere Partner ergänzen unser Lieferprogramm mit folgenden Leistungen:

  • SAP Consulting
  • E-Planung, Schaltschrankbau, Montage
  • Regalbediengeräte
  • Fördertechnik für Paletten und Kleinladungsträger
  • Sorteranlagen für ausgehende und eingehende Sendungen

Vorteile von LOMAS

Da die Intralogistik eine Querschnittsfunktion Ihres Betriebes ist, haben wir bei der Entwicklung von durchgängigen Logistik Management Systemen alle Schauplätze eines Betriebes im Blick. LOMAS 4.0 enthält nicht nur ein Lagerverwaltungssystem (LVS) / Warehousemanagementsystem (WMS) sondern ist vielmehr eine Plattform für alle Logistikaufgaben eines Produktionsbetriebs.

Unser Logistik Management System LOMAS 4.0 ist deshalb nicht nur für Ihr automatisches Lager eine gute Wahl, sondern unterstützt Sie zum Beispiel auch bei der zukünftigen Verwaltung Ihrer manuellen Lager, dem Management produktionsnaher Lagerplätze oder bei den Transporten innerhalb Ihrer Produktion.

LOMAS WMS ist äußerst flexibel. So könnte zum Beispiel die Bestandsführung im Fertigwarenlager durch SAP EWM erfolgen und die der produktionsnahen Lager jedoch durch LOMAS WMS.

Das Transportmanagementsystem LOMAS TMS können Sie auch für die Produktionsversorgung als auch für produktionsinterne Fahrten einsetzen. LOMAS TMS enthält dazu auch ein Staplerleitsystem für Gabelstapler und Handhubwagen.

Das LOMAS Task Management System können Sie ebenfalls gleichzeitig für Ihre Produktion einsetzen. So können Sie Störmeldungen und Handlungsanweisungen direkt auf das Smartphone eines Teams von Werkern oder an einen einzelnen Werker melden und die Ausführung automatisch überwachen lassen.

Die Erstellung Ihrer Fördertechniksoftware führen wir basierend auf unseren bewährten Standardmodulen für Sie durch. Dies sichert Ihnen von Beginn an einen zuverlässigen Betrieb Ihrer Anlage. Die Browser basierte LOMAS Visualisierung stellt den Gesamtüberblick sicher. Alternativ implementieren wir die Fördertechnik in ProLeiT Plant IT, Siemens WinCC oder Scada Systeme anderer Hersteller.

Unsere Softwaresysteme liefern wir generell mit Quellcode aus. Dies unterstützt Ihr Instandhaltungspersonal und macht Sie als Betrieb unabhängig.

Wettbewerbsvorteile durch automatische Lagersysteme

Gut optimierte automatische Lager verbessern die Lagerhaltung und Warenverteilung und führen so zu mehr Effizienz, schnellerem Warenumschlag. Auch die Zuverlässigkeit und die Flexibilität nehmen durch selbstständig ablaufende Prozesse und einen optimalen Materialfluss zu.

Ob vertikales automatisches Lagersystem oder horizontales automatisches Lagersystem, ob automatisches Palettenlager, Hochregallager, Kanallager, Durchlauflager oder Kleinteilelager – ein modernes, automatisches Lager sorgt für einen reibungslosen Ablauf der Lagerhaltung.

Automatische Lagersysteme

Automatische Lagersysteme für Kleinteilelager oder Palettenlager sorgen für ein automatisiertes Zusammenspiel von Regalsystem, Bediengeräten und Software, damit die Lagerung von Gütern so effizient wie möglich stattfinden kann.

Eine moderne Lagertechnik, die auf dem neuesten Stand ist, hilft Ihnen Mitarbeiter zu entlasten, Kosten zu senken und Ihre Leistung zu steigern.

Lagermodernisierung Retrofit

Die Softwarespezialisten von Artschwager + Kohl haben seit vielen Jahren Erfahrung bei Retrofit und Lagermodernisierung. Ob Warehouse Management, fahrerlose Transportsysteme FTS, ob eine neue Steuerung für automatische Hochregallager, automatische Palettenlager oder automatische Kleinteilelager – Artschwager + Kohl unterstützt Sie professionell bei Retrofit automatischer Lagersysteme aller Art. Und wenn Sie es wünschen, sogar bei laufendem Betrieb!

Kontakt

Jürgen Kohl, Geschäftsführer von Artschwager + Kohl

Sie benötigen einen Spezialisten für Lagersoftware? Sie denken sogar über eine reine Lagersoftware hinaus? Bitte rufen Sie mich jederzeit an. Lassen Sie uns kostenlos und unverbindlich über Ihr Projekt sprechen. Finden wir heraus wie ich Ihnen helfen kann.

Jürgen Kohl

+49 9132 836660

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Statistiken

Statistik-Cookies erlauben das Erfassen anonymer Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen. Sie helfen uns dabei, Ihr Nutzererlebnis und unsere Inhalte zu verbessern.

Cookie-Informationen