Staplerleitsystem SLS

Unter einem Staplerleitsystem versteht man eine Intralogistik-Software zur Steuerung von Gabelstaplern und Flurfördergeräten. Statt Staplerleisystem wird auch der Begriff „Staplerrufsystem“ verwendet.

Aufgabe von Staplerleisystemen

Definition:

Ein Staplerleitsystem steuert die Aufträge und die Routen von Staplern und Flurförderfahrzeugen

Hauptaufgabe des Staplerleitsystems ist die Versorgung von Flurfördergeräten, Routenzügen und Gabelstaplern mit Aufträgen, um unnötige Leerfahrten, Irrfahrten und Suchfahrten zu vermeiden und so den innerbetrieblichen Transport von Teilen, Artikeln oder Material zu optimieren.

Konventionelle Staplerrufsystem sind unproduktiv

In vielen Unternehmen läuft die Beauftragung und Steuerung von Staplern sehr unkontrolliert ab. Per Telefon oder Zuruf werden den Staplerfahrern Aufträge übermittelt. Dieses konventionelle Staplerrufsystem ist umständlich, fehleranfällig, teuer und unproduktiv.

Viele Unternehmen scheuen sich vor der Einführung eines softwaregesteuerten Transportleitsystems, bzw. Staplerleitsystems, weil sie einen hohen Aufwand bei der Softwarebeschaffung, der Installation der Software und dem tagtäglichen Handling befürchten.

Vorteil von Staplerleitsystemen

Gabelstaplerfahrer bedient Staplerleitsystem

Ein software-gesteuertes Staplerleitsystem eröffnet Unternehmen zahlreiche Vorteile:

  • Optimale Stapler-Nutzung
  • Personaleinsparung durch automatisierte Aufträge
  • Automatische Beauftragung von Staplerfahrern
  • Oder Beauftragung per Knopfdruck
  • Gezielte Auswahl von Staplern
  • Beauftragungslisten nach Priorität
  • Schnelle Umsetzung von Transportaufträgen
  • Optimierung der Transportwege
  • Reduktion von Leerfahrten
  • Kombination von mehreren Transportaufträgen
  • Steuerung von Routen
  • Optimale Steuerung mehrerer Flurförderfahrzeuge
  • Hohe Transparenz
  • Dokumentation aller Transportvorgänge
  • Papierlose Abwicklung von Transportaufträgen
  • Höhere Produktivität der Intralogistik

Wie man - an der gewiss nicht vollständigen Liste - leicht ersehen kann, sind die Vorteile von zentral gesteuerten Staplerrufsystemen sehr überzeugend.

Unkompliziertes, leistungsfähiges Staplerleitsystem - TAMAS

In Zeiten von Industrie 4.0 steigen die Anforderungen an die innerbetriebliche Produktivität sowie an eine schnelle und fehlerfreie, transparente Intralogistik.

Ein unkompliziertes, aber unwirtschaftliches Staplerrufsystem kann heute problemlos durch ein softwaregesteuertes Staplerleitsystem ersetzt werden, das sich ebenfalls sehr unkompliziert nutzen lässt, aber außerdem noch enorme Ressourcen freisetzt.

Als Intralogistik Softwarespezialist kennt Artschwager + Kohl die Probleme, Herausforderungen, Hindernisse und Möglichkeiten bei der Organisation von Staplerrufsystemen. Deshalb hat A+K ein eigenständiges Staplerleitsystem entwickelt, das trotz minimalem Installationsaufwand enorme Produktivitätssteigerungen zulässt.

Mehr als ein Windows PC, Smartphones und WLAN werden nicht benötigt

Beim TAMAS-System von A+T reichen ein Windows PC oder ein Windows Server, mehrere Smartphones bzw. Staplerterminals für die Staplerfahrer, WLAN, LTE oder 5G sowie die passenden Schnittstellen (OPC Server) zu den SPSen aus, um über ein effizientes Staplerleitsystem zu verfügen.

Das System TAMAS muss lediglich installiert und konfiguriert werden. Bei manueller Produktion sind keine Programmierungen notwendig. Bei der Anbindung an Speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS) können die benötigten Informationen einfach über OPC Variablen bereitgestellt werden.

Vorteile des TAMAS Staplerleitsystems

  • Es können beliebige Transportaufgaben konfiguriert werden
  • Echtzeit-Beauftragung von Transportaufgaben
  • Transportaufträge automatisch  auslösen
  • Reduktion von Wartezeiten und Transportzeiten
  • Gute Ressourcen- und Wegeoptimierung  
  • Ausgabe von Bearbeitungs-Listen nach Priorität
  • Schnelle Störungsbeseitigung
  • Optimale Zusammenarbeit zwischen Mensch, Maschine, Material
  • Einfache Installation und Konfigurierung
  • Wirtschaftlicher, effizienter Einsatz auch für kleinere KMUs
  • Kombination mit Fahrerlosen Transportsystemen FTS
  • Einbindung in SAP EWM oder ein ERP eines anderen Herstellers
  • Beleglose Abwicklung von innerbetrieblichen Transporten 

 

Das ideale Transport-, Staplerleitsystem

Ob mehrstufige Transporte, Einlagerungen oder Umlagerungen - innerbetriebliche Transporte sollten mit höchster Effizienz ablaufen, entsprechend Ressourcen schonen und weitere Kriterien der Logistik erfüllen.

Ein leistungsfähiges Transportleitsystem, Staplerleitsystem SLS, das sich einfach installieren, in das ERP integrieren und in der Praxis leicht bedienen lässt, ist eine gute Möglichkeit, den Materialfluss effizient zu steuern. A+K bietet mit "TAMAS" so ein Staplerleitsystem.

Kontakt aufnehmen:

Per Telefon: +49 9132 836660 (Jürgen Kohl)

Email schreiben

Mehr zum TAMAS Staplerleitsystem - Staplerrufsystem

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Statistiken

Statistik-Cookies erlauben das Erfassen anonymer Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen. Sie helfen uns dabei, Ihr Nutzererlebnis und unsere Inhalte zu verbessern.

Cookie-Informationen