Wir unterstützen Sie bei der Realisierung Ihres Projektes.

  • Sie benötigen spezielles KnowHow und personelle Verstärkung für Ihr Projekt?
  • Sie müssen eine spezielle Software liefern, die Sie selbst nicht erstellen möchten?
  • Sie müssen Ihre Maschine/Anlage in SAP integrieren?
  • Sie benötigen für Ihre Maschine eine SPS-/IT-Standardsoftware, die Sie in allen Ihren zukünftigen Projekten immer wieder verwenden können?
  • Sie haben Ihre Softwareentwicklung ausgelagert und möchten weitere Arbeitspakete entwickeln lassen?

Sie suchen hierfür einen Spezialisten, der dies professionell für Sie realisieren kann?

Könnte dies für Sie die Lösung sein?

Wir sind System- und Softwarearchitekten. Wir sind Berater. Wir sind Softwareentwickler. Wir sind Inbetriebnehmer.

Wir verfügen über sehr erfahrene Top-Spezialisten im Bereich der IT- und SPS-Softwareentwicklung und vor allem über äußerst umfangreiche Erfahrungen in der Entwicklung und Inbetriebsetzung von Anlagensoftware.

Da wir auch seit mehr als 20 Jahren Prozessleitsysteme, Scada-Systeme und Kommunikationssoftware für kleine und größte Anbieter von Automatisierungstechnik entwickeln, wissen wir, was man mit den etablierten Systemen machen kann und was man lieber bleiben lässt.

Wir verstärken Ihr Personal durch Mitarbeit in Ihrem Projektteam und übernehmen auch gerne abgeschlossene Arbeitspakete Ihres Gesamtprojektes als Sub-Lieferant auf Festpreisbasis.

Wir bringen uns ein in die gemeinsame Erarbeitung der Grob- und Feinkonzepte. Wir investieren unser Know-How, von tragfähigen Softwarearchitekturen, über Systeminterna der Leit- und Scada-Systeme der Marktführer bis hin zu den Erfahrungen welche Lösungsarchitekturen sich im laufenden Betrieb bewährt haben und welche nicht.

Und wir beantworten Ihnen die wichtigste Frage in der Konzeptphase: „Was wird tragen“ und „Was wird ganz sicher nicht tragen“ im laufenden Produktionsbetrieb.

Nach Abschluss der Konzeptionsphase erstellen wir für Sie die Software für die Arbeitspakete, die Sie selbst nicht realisieren möchten. Wir testen diese in unserem Haus durch und integrieren die Software in Ihren Räumen in Ihr Gesamtsystem.

Auf Wunsch nehmen wir die Software mit Ihnen bei Ihrem Endkunden in Betrieb.

Der Schutz Ihres Know-Hows und der Kundenschutz sind für uns eine Selbstverständlichkeit.

Nach Abschluss des Projektes unterstützen wir Ihre Spezialisten gerne auch im Support für Ihren Endkunden, z.B. als Second-Level-Support, gerne auch 24h/7d.

Unsere Erfahrungen basieren auf weit mehr als 20 Jahren Entwicklung von Anlagensoftware. Wir entwickeln für kleine und größte Maschinen- und Anlagenbauer.

Beispiele Produktion

  • Fertigungsleitstände mit Materialflusssteuerung für Automotive
  • Produktionsleitstände mit Materialflusssteuerung für Nahrungs- und Genussmittelindustrie
  • Leitsystem zur Endverpackung mit Lagerverwaltung, MFR und Versorgung der Robots
  • Fleet-Management-Systeme für autonom agierende Robots im Bereich Automotive
  • Fass- und Fasslagerverwaltung mit SAP Integration
  • Behältermanagement
  • Integration von Abfüllsteuerungen in SAP und Oracle
  • Chargenverfolgung für verfahrenstechnische Anlagen
  • Entwicklung von Prozessleitsystemen z.B. für die Abfüllung
  • BDE/OEE und Berichtswesen
  • Integration von Batchsystemen in SAP
  • Auftragsbezogene Ansteuerung von Palettenwicklersystemen zur Optimierung der Palettensicherung und des Folienverbrauchs
  • Überwachung und Steuerung von Produktionsparametern mittels spezieller Apps auf mobilen Geräten
  • Apps für Smartphones und Tabletts
  • Modernisierung veralteter Steuerungen im laufenden Betrieb

Beispiele Intralogistik

  • Leitsystem für Hängebahnanlagen
  • Retrofit automatisches Palettenlager mit SAP EWM
  • Warehousemanagement für automatische und manuelle Lager
  • Materialflussrechner für fördertechnische Anlagen
  • Kommissioniersteuerung für manuelles, belegloses Kommissionieren
  • Kommissioniersteuerung für automatische Kommissionieranlagen
  • Versand mit Gatescannern, RFID-Gates, Handfunkscannern
  • Fleet-Management für autonom agierende Robots
  • Produktionsver- und -entsorgung
  • Softwareentwicklungen für mobile Datenerfassungsgeräte
  • SAP-Integration von Anlagen mit fahrerlosen Transportsystemen
  • Modernisierung bestehender automatisierter Lager für die Integration in SAP-EWM
  • Entwicklung von Leitsystemen, z.B. für das Robot-Management
  • Ablösung veralteter Lagerverwaltungssoftware
  • Retrofit von RBG Steuerungen
  • Retrofit von Palettenbahnsteuerungen

Beispiele Leitsysteme 'out-of-the-box'

  • Leitsystem mit Flottenmanagement für Hängebahnanlagen
  • Leitsystem mit Flottenmanagement für autonom agierende Robots
  • Warehousemanagementsystem für Produktionsbetriebe
  • Prozessleitsystem für die Zementindustrie
  • Prozessleitsystem für die Nahrungsmittelindustrie
  • Prozessleitsystem für Verfahrenstechnische Industrien

Beispiele Kommunikation und Scada 'out-of-the-box'

  • OPC-Server für Zugriffe auf technologische Objekte eines Leitsystems
  • OPC-Server für Zugriffe auf S7-Steuerungen über MPI- und TCP
  • Entwicklung der S7-Kommunikationsschicht zum Einsatz in einem Prozessleitsystem
  • Entwicklung eines SVG-basierten Design- und Runtimesystems für ein webbasiertes Visualisierungssystem
  • Entwicklung eines generisch, hierarchisch arbeitenden Scada Systems

Leistungsumfang

  • Beratung
  • Planung
  • Engineering
  • Inbetriebsetzung
  • Schulung
  • Support

Kontakt

Sie benötigen Verstärkung für Ihr Projekt? Bitte rufen Sie mich jederzeit an. Lassen Sie uns kostenlos und unverbindlich über Ihr Projekt sprechen. Finden wir heraus wie ich Ihnen helfen kann.

Jürgen Kohl

+49 9132 836660